KOLUMNEN

1995 begann ich Kolumnen für Frauenmagazine zu schreiben. Zu der Zeit war die Dotcomblase noch nicht geplatzt, alle schwammen in Geld und so wurde für Kolumnen und Reportagen, Schriftsteller und Autoren engagiert. Als ich zu ALLEGRA stieß, bestand das Autorenteam u.a. aus Sybille Berg, Selim Özdogan, Harald Braun, Stuckrath-Barre.

Es folgten großartige Jahre. Wir schrieben und schrieben, über alle Facetten der Beziehungen. Jeder tobte sich aus und wir schaukelten uns gegenseitig hoch. Jeden Monat war ich gespannt auf die Texte der anderen. Ich kaufte mir das neue Heft, weil ich nicht die 3 Tage warten konnte, bis der Verlag mir mein Belegexemplar zuschickte.

Die Sache sprach sich rum. In meinem Freundeskreis begannen immer mehr Männer Frauenmagazine zu lesen.

Goldene Zeiten.

Dann krachte die Börse und der Anzeigenmarkt krachte mit. Viele Frauenmagazine wurden eingestellt. Unter anderem, meine erste Liebe, die ALLEGRA. Ich schrieb weiter für andere Frauenmagazine, doch die Situation hatte sich geändert. Es fehlte plötzlich das Geld, um die Top-Leute zu bezahlen und bestimmte Ideen umzusetzen.

Heute ist die Anzahl der Magazine, die mit Schriftstellern arbeiten, überschaubar geworden. Das finde ich schade. Diese Form von Text fehlt mir. Als Leser. Kurze schnelle Splitter unter die Haut, von Menschen, die mit Worten umgehen können und mein Lieblingsthema Beziehung abhandeln.

Wenn ich meine Kolumnen aus diesen mehr als 15 Jahren durchblättere, springt mich der jeweilige Zeitgeist an. Als ich anfing, waren die Texte persönlich und fast literarisch. Später wurden sie – wegen dem Comedyboom – lustig und sinnfreier. Dann kam der Trend zum Infotainment. Heute muss man unterhalten, aber dabei Fachwissen vermitteln. Die heutigen Leser wollen nach dem Lesen, schlauer sein, als zuvor. (Himmel, man stelle sich vor, die Fernsehzuschauer ließen sich davon anstecken…)

Ich bin sehr dankbar, diese goldenen Kolumnenzeiten miterlebt zu haben und weil mir die Texte ans Herz gewachsen sind, kam es schließlich zu der “Frauengeschichten”-CD & Tour.

Hier 3 unterschiedliche Kolumne-”Sorten”.

Meine ALLERerste ALLEGRA-Kolumne – Erste Liebe – PDF

EINE PETRA-Kolumne – Was Männer wirklich wollen – PDF

EINE MAXI-Kolumne – Dein Frauentyp – PDF