DREHBUCH


Ich bin Däne, und nach 20 Jahren Drehbuchschreiben in Deutschland, möchte ich mich für all die Möglichkeiten bedanken, die mir geboten wurden.

Danke. Schön.

Bei aller Dankbarkeit und Freude, würde ich mir allerdings auch wünschen, dass die deutsche TV-Branche etwas von der „skandinavischen Schule“ übernehmen könnte, um die Zusammenarbeit erfolgreicher zu gestalten. Damit meine ich, inhaltlich den Anspruch auf internationale Qualität erhöhen, aber auch einen dementsprechenden Umgang miteinander. Wir Dänen legen großen Wert auf Hygge und Humor und ich denke, dass der Erfolg Dänemarks sehr viel genau damit zu tun hat.

Wussten Sie, dass Zentropa, die größte Filmproduktion Dänemarks, einen Grillplatz hat, an dem man Abends zusammen mit der Familie, den Kids, und den Hunden, ein paar Tofu auf den Grill werfen- und ein paar Bier trinken kann? Dabei können sich dann auch mal die Familien kennenlernen. So entstehen lebenslange Freundschaften, aus denen dann etwas Besonderes entstehen kann, wie beim aktuellen Oscargewinner ANOTHER ROUND/DRUK von Thomas Vinterberg, (Drehbuch ist von Tobias Lindholm mitgeschrieben). Das Ensemble (Mads Mikkelsen, Thomas Bo Larsen, Magnus Millang, Lars Ranthe) kennt sich schon ewig und genau so haben sie in dem Film auch gespielt. Vielleicht waren es diese Nuancen, die den Film das letzte Etwas gegeben haben, damit es gegen die superstarke Konkurrenz zum Oscar reichte.
Wussten Sie eigentlich, dass Zentropa ein Haupthaus hat, das sie „Plegehjemmet“ nennen, das Pflegeheim? Denn nach den Partys dort, braucht man oft ein paar Tage pflege. Die Dänen haben verstanden, dass Spaß & Genuss verbindet.

Man muss ja jetzt nicht gleich zusammenziehen oder ständig Party machen, aber wie gesagt, ich glaube, dass der dänische Filmerfolg überraschend viel mit den Beziehungen der Menschen zu tun hat, und nicht nur mit dem Können der Berufsgruppen.

In diesem Sinne…

Auf gute Zusammenarbeit! Und den daraus resultierenden Erfolg!

Michel Birbæk
PS: Die Trennung von meiner alten Drehbuch-Agentur kam deswegen zustande, weil wir, nach 20 Jahren Zusammenarbeit, neue Impulse setzen wollten. Wie in einer richtigen Beziehung. ;o) Sobald ich eine neue Agentur habe, steht hier der Kontakt. Bis dahin, Anfragen bitte an
BIRBÆKS BÜRO
+49 Köln 9525212
Rückruf erfolgt immer zeitnah.